Über uns

Rotary wurde 1905 in Chicago gegründet und ist eine weltweite Vereinigung berufstätiger Männer und Frauen. Seit 1970 existiert der Rotary Club Sylt-Westerland.

Rotary erwartet von seinen Mitgliedern hervorragende berufliche Leistungen, persönliche Integrität und weltoffene Haltung.

Rotarische Freundschaft wurzelt in gemeinsamen Wertvorstellungen und der Bereitschaft zum persönlichen Dienst am Gemeinwohl. Sie umspannt und trägt das Ganze. Rotary ist eine freiheitliche Idee. Sie wird Tag für Tag in ca. 900 deutschen Clubs und weltweit von über 1.200.000 Mitgliedern gelebt und gestaltet.

Zahlreiche Gemeinschaftsprojekte sozialer und kultureller Art sowie große Programme für die Gesundheit und Bildung der Kinder in aller Welt werden in den einzelnen Clubs und auch im Ausland durchgeführt (Ausrottung von Polio Plus weltweit; Versorgung aller Kinder mit Wasser und Bildung; Senkung der Kindersterblichkeit). Vor Ort beleben Geselligkeit und informative, abwechslungsreiche Vorträge die Gemeinschaft.

Der Rotary Club Sylt-Westerland unterstützt unter anderem Kinder- und Jugendprojekte auf der Insel Sylt. Weitere Aktivitäten des Clubs waren und sind Benefizkonzerte und -essen, der jährlich stattfindende Seniorennachmittag oder Neujahrsempfang.

Darüber hinaus unterstützten die Rotarier mit ihren Projekten in der Vergangenheit u.a. einen Kindergarten in Namibia, die Lebenshilfe Sylt, die Behinderten- sportgruppe des TSV Westerland, das Erlebniszentrum Naturgewalten, die Sylter Werkstätten oder auch den Sylter Kultur- und Heimatverein, die „Sölring Foriining“. Ziel ist es Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und ergänzend zu Ämtern und Institutionen unbürokratisch und unterstützend tätig zu werden.